ISP „iPulse“ Serie

iPulse M-1635 Safe

Handwerkersauger iPulse M-1635 Safe

Sicherheitssauger für Baustelle und Werkstatt "Safe" mit Grundausstattung zum Anschluss an das Elektrowerkzeug. Für den härtesten Dauereinsatz, zum direkten Absaugen gesundheitsgefährdender Feinstäube bei Bohr-, Fräs-, Schleif- und Sägearbeiten, Beton, Gips, Stein, Zement, Holz, Farben, Lacke (gesundheitsgefährdende Stäube, Staubklasse "M"). Eine hochintelligente Elektronik misst vor und nach dem Filter den Unterdruck (Druckdifferenzmessung "DDM"). Sobald der werkseitig eingestellte Unterdruckwert unterschritten wird, schaltet sich die Impuls-Filterreinigung automatisch ein und reinigt innerhalb 3,5 Sekunden beide Filter nacheinander ab, ohne Arbeitsunterbrechung. Selbst schwierigste Feinst- und Problemstäube - wie beispielsweise Gips - werden problemlos von den Filtern entfernt. 

Vorteil: bedarfsgerechtes Abreinigen bei konstant hohem Luftstrom, optimale Krafteinwirkung auf den Filter, deutlich reduzierte Systemkosten durch längere Filterstandzeiten, spart Zeit und Kosten.

Betriebsanleitung
Ersatzteilliste

Handwerkersauger iPulse M-1635 SafeiPulse mit starboxiPulse ZubehördepotiPulse SchlauchaufwicklungiPulse Drehschieber: Die Verwendung eines PE-Entleerbeutels erfordert andere Luftverhältnisse im Behälter als Vliesfilterbeutel. Der starmix Drehschieber ermöglicht durch Umlegen des Schiebers die Nutzung beider Beutel (je nach Anwendung). OPEN = PE-Entleerbeutel, CLOSE = Vliesfilterbeutel.Handwerkersauger iPulse M MauerschlitzenHandwerkersauger iPulse M SchreinereiHandwerkersauger iPulse M BodenschleifenHandwerkersauger iPulse M TreppenEmbedded thumbnail for iPulse M-1635 SafeEmbedded thumbnail for iPulse M-1635 Safe
Artikel-Nr.018935
Lieferumfang
ZubehörsetEW E-Werkzeuge (Profi)
Filterbeutel3 x Spezial PE-Entleerbeutel, Nachkauf Art.-Nr. 425764 (5-er Pack)
Ausstattung
HauptfilterFKP 4300 (Polyester) Staubrückhaltevermögen 99,9%, Art.-Nr. 416069
Impuls-Filterabreinigungja, iPulse
Gerätesteckdoseja
Drehzahlsteller2-stufig
Filter-Kontrollleuchteja
Blasfunktionnein
Tragegriff mit Kabelhakenja
Schlauchfixierungja
Schlauchaufwicklung und Steckerfixierungja
Vorwahlschalter Volumenstrom / Schlauch øja
Signalton für Volumenstromunterschreitungja
Drehschieber zum Einsatz des PE-Entleerbeutelsja
Verschluss für Ansaugstutzenja
Sanftanlaufja
Nachlaufja
Wasserstandserkennungja
Antistatisch vorbereitetja
Fahrbügelnein optional FB 35, Art.-Nr. 445137
Zubehördepotnein
BehältermaterialKunststoff
Technische Daten
Leistungsaufnahme (max.)1600 Watt
Volumenstrom (max.) am Motorkopf gemessen75 l/s
Volumenstrom (max.) am Schlauchende gemessen45 l/s
Unterdruck (max.) am Motorkopf gemessen280 mbar
Unterdruck (max.) am Schlauchende gemessen245 mbar
Behältervolumen (max.) Brutto-Staub-Wasser35/25/22 l
Schalldruckpegel Schalldruckpegel69,0 db(A)
Abmessungen L/B/H53 x 40 x 56 cm
Gewicht15,6 kg
Netzleitungslänge8 (Gummi, H07RN-F), rot m
Aktionsradius13 m

 

Vorteile auf einen Blick

  • DDM Ständige Überwachung der Filterbelegung
  • Abreinigung mit 300-facher Erdbeschleuniung
  • Filterabreinigung in 3,5 sec.
  • Saugen ohne Unterbrechung
  • Hochleistungsmotor für mehr Unterdruck und Volumenstrom

"iPulse" - der erste Sauger seiner Klasse mit Druckdifferenzmessung.

Eine intelligente Elektronik misst mittels Sensoren vor und nach dem Filter den Unterdruck (DDM). Sobald der werkseitig eingestellte Differenz-Unterdruckwert erreicht wird, schaltet sich automatisch die Impuls-Filterreinigung ein und reinigt mit elektromagnetischen Stößen nacheinander in je ca. 3,5 Sekunden die beiden Filterkassetten. Den dabei einwirkenden Kräften - das über 300-fache der Erdbeschleunigung (300 g) - kann selbst Problemstaub wie Gips nicht standhalten.

Einfacher Filterwechsel.

Einfacher und sauberer Zugang zu den Filterkassetten. Keine Berührung mit Schmutz oder Staub beim Filterwechsel.

Doppelwandiger Behälter.

Schlagfeste, extrem robuste Konstruktion. Einfaches, schnelles Entleeren durch glatte Innenwände. Sehr standfest mit großen Rädern und Lenkrollen.

Patentierter Drehschieber - sichere Staubentsorgung.

Optimales Staub-Füllvolumen mit dem starmix-Drehschieber. Die Verwendung eines PE-Entleerbeutels erfordert andere Luftverhältnisse im Behälter als Vliesfilterbeutel. Mit dem genial einfachen Drehschieber können durch Umlegen des Schiebers beide Beutel (je nach Anwendungsvorschrift verwenden!) benutzt werden.
OPEN = PE-Entleerbeutel
CLOSE = Vliesfilterbeutel

Hohes Nettovolumen.

Durch parallel zur Motorachse angebrachte Filter steht fast das gesamte Behälter-Volumen zur Verfügung.