28.05.2019

ELECTROSTAR übernimmt langjährigen Vertriebspartner aus den Niederlanden

Mit der Übernahme will ELECTROSTAR seine Marktposition in den Niederlanden in Zukunft noch weiter ausbauen.

Der Sauger- und Händetrocknerspezialist ELECTROSTAR/starmix setzt seinen Wachstumskurs fort. Mit dem Kauf des langjährigen Vertriebspartners Equi Nederland BV soll die seit den frühen 1990er Jahren bestehende Partnerschaft zwischen den Unternehmen vertieft werden, mit dem Ziel, größere Synergieeffekte zu generieren und die Marktposition im Saugerbereich auszubauen.

Die Akquisition soll dabei für ELECTROSTAR nur ein erster Schritt sein – geplant ist, die bisherige Produktpalette auf dem niederländischen Markt zu erweitern. Bisher ist Equi vor allem bei Staubsaugern mit minimaler Staubbelastung hervorragend aufgestellt, die ein nahezu staubfreies Arbeiten im Baustellenbreich ermöglichen. Auch für die Erweiterung des Geschäftsbereichs Sanitär wird Equi eine zentrale Rolle spielen: „Wir werden Equi in Zukunft stärker ausbauen, unter anderem durch die Einführung des Sanitärvertriebs in den Niederlanden“, sagt Roman Gorovoy, Geschäftsführer ELECTROSTAR/starmix.

Das Land ist für ELECTROSTAR/starmix ein interessanter Markt für Sanitärprodukte. „Die Niederlande sind ein sehr technik- und digitalaffines Land mit einer hohen Anzahl von Bau- und Umbauprojekten im öffentlichen und Hospitality-Bereich. Wir sehen hier großes Potential für starmix, welches wir mittel- und langfristig nutzen können“, sagt Johannes Behrens, Bereichsleiter Sanitär bei ELECTROSTAR/starmix.

Equi Nederland BV wurde 1988 von Jannie van Hensbergen gegründet. Heute hat Equi hunderte Partner, die starmix Produkte aus eigenen Lagerbeständen vertreiben. „Der Verkauf an ELECTROSTAR/starmix ist ein logischer und richtiger Schritt. So wird die Kontinuität für alle gewährleistet“, sagt die Equi-Gründerin Jannie van Hensbergen. Van Hensbergen führt die Geschäfte auch nach der Übernahme weiter.

 

Über die ELECTROSTAR/starmix
ELECTROSTAR/starmix – ein Stück deutscher Industriegeschichte, die mit großem Erfolg im 21. Jahrhundert fortgeschrieben wird. Seit 1921 fertigen die fleißigen Schwaben die ersten Staubsauger und erfanden vier Jahre später den Warmluft-Händetrockner. In den Wirtschaftswunderjahren gelangte starmix zu Weltgeltung: Die universelle starmix-Küchenmaschine wurde zum Verkaufsschlager, der in keinem guten Haushalt fehlen durfte. Heute steht die ELECTROSTAR GmbH, die seit 2007 zur Algo Gruppe gehört, für innovative Technologien, überragende Qualität und eine kompromisslose Kundenorientierung. Unter der Marke starmix entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen weltweit eine breite Palette leistungsfähiger Sauger für Handwerk, Gewerbe und Industrie. Der Geschäftszweig starmix Sanitär fertigt moderne Warmluft- und Highspeed-Händetrockner sowie Haartrockner und vermarktet sie weltweit. Seit der Übernahme der Haaga Kehrsysteme GmbH im Jahr 2012 gehören auch innovative Kehrmaschinen zum Produktprogramm. Das Unternehmen beschäftigt an ihren Standorten in Ebersbach/Fils und Kirchheim unter Teck rund 150 Mitarbeiter. Mit den beiden Marken starmix und Haaga wurde in 2017 ein Umsatz von rund 40 Millionen Euro erwirtschaftet.

Presseagentur:
Daniel Knellesen
echolot pr GmbH & Co. KG 
Schulze-Delitzsch-Str. 16
70565 Stuttgart  
Fon: 0711  99014-84
Fax: 0711  99014-89
knellesen@echolot-pr.de
www.echolot-pr.de
Presseverantwortlich Electrostar:
Gwendi Harer
ELECTROSTAR GmbH
Hans-Zinser-Str. 1-3
73061 Ebersbach/Fils
Fon: 07163 9898-011
Fax: 07163 9988-013
harer@starmix.de
www.starmix.de