23.11.2015

Starmix Spezial-Sauger sind förderfähig - BG Bau bezuschusst ISP iPulse und ISC ARM

Gut für Geldbeutel und Gesundheit: Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, kurz BG Bau, fördert die Anschaffung von Starmix Entstaubern der Staubklasse M mit bis zu 200 Euro. Ziel der Subvention ist eine Staubreduktion für nachhaltig sauberere Baustellen und gesündere Arbeitsbedingungen. Im Praxistest von BG Bau hat der Starmix iPulse ARM 1635 hervorragende Messwerte erzielt.

Die BG Bau bezuschusst ihre Mitglieder mit Arbeitsschutzprämien beim Erwerb von baustellentauglichen Spezial-Saugern der Marke Starmix. Kunden profitieren bei vier Modellen des ISP iPulse sowie des ISC ARM.


Starmix Spezial-Sauger reduzieren Gefährdungen

Die von der Berufsgenossenschaft als „Bau-Entstauber Staubklasse M“ bezeichneten Geräte gewährleisten gesundes und sicheres Arbeiten im Kontakt mit gefährlichen Stäuben und erfüllen das Kriterium des Gefahrstoff-Informationssystems der BG BAU. Sie saugen sowohl feinen als auch groben Staub auf, eignen sich zum Absaugen handgeführter Elektrowerkzeuge wie beispielsweise Mauernutfräsen und zeichnen sich durch einen auswaschbaren Filter sowie ein robustes Fahrwerk aus. Die bezuschussten Starmix Spezial-Sauger halten mehr als 99,9 Prozent der gefährlichen Stäube zurück und vermeiden so jegliche Gefährdung der Atemluft. Silikose und mögliche Krebserkrankungen werden damit verhindert.


Hervorragende Testergebnisse für Starmix iPulse ARM 1635

Der Starmix iPulse ARM 1635 wurde von der BG Bau mit einer der kritischen Mauernutfräsen als staubarmes System positiv getestet. Die ermittelte Staubemission liegt deutlich unter den gültigen Grenzwerten, und nimmt eine Spitzenposition ein. Auch der neue, nach unten korrigierte Grenzwert (vom 3 mg/m³ auf 1,25 mg/m³) für den sogenannten A-Staub, der beim Einatmen in die Lungenbläschen gelangen kann, wurde deutlich unterschritten.
Weitere Informationen zur BG Bau Förderung finden Sie hier.

Starmix iPulse ARM 1635: Die BG Bau fördert die Anschaffung von Starmix Entstaubern der Staubklasse M mit bis zu
200 Euro.
Der iPulse ARM 1635 von Starmix erzielte im Praxistest von BG Bau hervorragende Messwerte.

Über Starmix / ELECTROSTAR GmbH
Starmix – ein Stück deutscher Industriegeschichte, die mit großem Erfolg im 21. Jahrhundert fortgeschrieben wird. Schon 1921 fertigten die fleißigen Schwaben die ersten Staubsauger und erfanden vier Jahre später den Warmluft-Händetrockner. In den Wirtschaftswunderjahren gelangte Starmix zu Weltgeltung: Die universelle Starmix-Küchenmaschine wurde zum Verkaufsschlager, der in keinem guten Haushalt fehlen durfte. Heute steht das Unternehmen, das am Stammsitz in Reichenbach/Fils rund 120 Mitarbeiter beschäftigt, für innovative Technologien und überragende Qualität. Warmluft-Händetrockner und Haartrockner werden ebenso wie eine breite Palette leistungsfähiger Sauger für Handwerk, Gewerbe, Industrie und den anspruchsvollen Privatanwender entwickelt, produziert und weltweit mit großem Erfolg vertrieben.

Pressekontakt:Unternehmenskontakt:
Claudia ZieglerGwendi Harer
echolot pr GmbH & Co.ELECTROSTAR GmbH
Schulze-Delitzsch-Str. 16Stuttgarter Str. 36
70565 Stuttgart73262 Reichenbach/Fils
Fon: 0711 99014-84Fon: 07153 982-224
Fax: 0711 99014-89Fax: 07153 982-307
ziegler@echolot-pr.deharer@starmix.de
www.echolot-pr.dewww.starmix.de