50 Tonnen Hilfsgüter für Erdbebenopfer in Kroatien

50 Tonnen Hilfsgüter für Erdbebenopfer in Kroatien

21.06.2021

50 Tonnen Hilfsgüter für Erdbebenopfer in Kroatien

ELECTROSTAR/starmix stellt DRK Lagerfläche für Sammelaktion zur Verfügung

Stuttgart/Ebersbach, 21.06.2021 – ELECTROSTAR/starmix stellte dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) das alte Fabrikgebäude in Reichenbach an der Fils als Lagerfläche zur Sammlung von Hilfsgütern für die Opfer des Erdbebens in Kroatien Ende 2020 zur Verfügung. Auf 200 Quadratmetern Lagerfläche konnten so 50 Tonnen Hilfsgüter gesammelt werden.

23 Helfer, drei Tage, ca. 30 000 Kilometer, sieben Lkws und drei Begleitfahrzeuge waren letzten Endes nötig, um die Hilfslieferung in die vom Erdbeben 2020 betroffenen Gebiete in Kroatien zu bringen. Damit das aber überhaupt erst Wirklichkeit werden konnte, musste vorab ein Lagerplatz für die Sammelaktion gefunden werden. Roman Gorovoy, CEO von ELCTROSTAR/starmix stellte dem DRK hierzu das alte Fabrikgebäude in Reichenbach an der Fils zur Verfügung. Sanitärgüter wie Krankenhausbetten, Rollstühle sowie Gehwägen und Baumaterial konnten dort von März bis Mai zwischengelagert werden.

„Die bereitwillige und unkomplizierte Zusammenarbeit mit ELECTROSTAR/starmix hat uns dabei geholfen, schnell praktische Hilfe leisten zu können“, sagt Martin Kuhn, stellvertretender Kreisbereitschaftsleiter des DRK in Esslingen.

Neben der reinen Lagerfläche stand auch das verbliebene Büromobiliar zur Verfügung. So fanden mehrere Klapptische und eine eigens dafür ausgebaute Teeküche von starmix ihren Weg nach Kroatien. Die insgesamt 50 Tonnen an gesammelten Hilfsgütern kamen sowohl öffentlichen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Pflegeheimen und Behinderteneinrichtungen zugute, als auch einzelnen Gemeinden, deren Bewohner von den Erdbebenschäden besonders betroffen waren.

Das Beben ereignete sich im Dezember 2020 wenige Stunden nach einem Erstbeben in der Nähe von Zagreb und hatte eine Stärke von 6,4. Insbesondere die Gegenden des Landes fernab der Tourismusgebiete waren betroffen. Das Epizentrum lag in der Kleinstadt Petrinja, die beinahe vollständig zerstört wurde. Umliegende Krankenhäuser trugen ebenfalls schwere Schäden davon. Bereits direkt nach dem Beben und ein weiteres Mal im Januar fuhr das DRK-Team aus dem Kreis Esslingen nach Kroatien, um Soforthilfe zu leisten und Hilfstransporte durchzuführen.

ELECTROSTAR/starmix – ein Stück deutscher Industriegeschichte, die mit großem Erfolg im 21. Jahrhundert fortgeschrieben wird. Seit 1921 fertigen die fleißigen Schwaben Staubsauger und erfanden vier Jahre später den Warmluft-Händetrockner. In den Wirtschaftswunderjahren gelangte starmix zu Weltgeltung: Die universelle starmix-Küchenmaschine wurde zum Verkaufsschlager, der in keinem guten Haushalt fehlen durfte. Heute steht die ELECTROSTAR GmbH, die seit 2007 zur Algo Gruppe gehört, für innovative Technologien, überragende Qualität und eine kompromisslose Kundenorientierung. Unter der Marke starmix entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen weltweit eine breite Palette leistungsfähiger Sauger für Handwerk, Gewerbe und Industrie. Aus dem Geschäftsfeld starmix Sanitär ergänzen moderne Warmluft- und Highspeed-Hände- und Haartrockner sowie ein umfangreiches Hospitality-Produktprogramm das Portfolio. Seit der Übernahme der Haaga Kehrsysteme GmbH im Jahr 2012 gehören auch innovative Kehrmaschinen zum Produktprogramm. 2020 fusionierten ELECTROSTAR/starmix und Haaga Kehrsysteme. Das Unternehmen beschäftigt an seinen Standorten in Ebersbach rund 200 Mitarbeiter. Mit den beiden Marken starmix und Haaga wurde im Jahr 2019 ein Umsatz von rund 41 Millionen Euro erwirtschaftet. 

Das Rote Kreuz auf weißem Grund ist weltweit bekannt, wie kaum ein anderes Zeichen. Es ist seit mehr als 150 Jahren Symbol für eine weltumspannende Bewegung die unabhängig von Nationen und Regionen, unabhängig von Weltanschauungen, Religionen und unabhängig von Status und Vermögen für alle Menschen in Not Hilfe leistet. Als Teil der weltweit größten Hilfsorganisation sind wir, das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Esslingen e.V,. gemeinsam mit unseren 19 Ortsvereinen und der Bergwacht, immer für Sie da. Zu unseren satzungsgemäßen Aufgaben gehören insbesondere die Hilfe für Opfer von Naturkatastrophen und anderen Notsituationen, die Verhütung und Linderung menschlicher Leiden, die Förderung von Gesundheit, der Wohlfahrt und der Jugend sowie die Förderung der Entwicklung nationaler Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften.

Presseagentur:
Jasmin Krieg
echolot pr GmbH & Co. KG 
Waldburgstraße 17-19
70563 Stuttgart  
Fon: 0711 99014-96
krieg@echolot-pr.de
www.echolot-pr.de
Presseverantwortlich Electrostar:
Gwendi Harer
ELECTROSTAR GmbH
Hans-Zinser-Str. 1-3
73061 Ebersbach/Fils
Fon: 07163 9988-011
Fax: 07163 9988-013
harer@starmix.de
www.starmix.de